Ihr Partner für physische Edelmetalle

FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. FAQ - Häufig gestellte Fragen - Argentum Premium

Allgemein, Vertragsunterlagen, Lagerplatz, Steuern, Gold/Silber-Ratio, etc.

1.01. ALLGEMEIN

1.01.01. Ist das Edelmetall eindeutig dem Kunden zugeordnet?

  • Ja, das Edelmetall wird Gramm genau jedem Lagerplatz zugeordnet.
  • Es handelt sich um eine Sammelverwahrung, das bedeutet das die Barren nicht anhand der Nummer einem Kunden zugeordnet wird.

1.01.02. Werden Meldungen an das Finanzamt vorgenommen?

  • Wir nehmen keinerlei Meldungen an Finanzämter oder andere Behörden vor.

1.01.03. Auskünfte gegenüber deutschen oder ausländischen Behörden

  • Wir erteilen keinerlei Auskünfte. Weder gegenüber deutschen noch ausländischen Behörden, wie z. B. Österreich, Schweiz usw.

1.01.04. Sind die Gewinne steuerfrei?

  • Gewinne sind steuerfrei, wenn die Ware mindestens 12 Monate eingelagert ist
    (vgl. 23 EStG. Private Veräußerungsgeschäfte).

1.01.05. Kann ich als Vermittler, evtl. mit meinem Kunden, den Lagerplatz besichtigen?

  • Es finden 2-mal im Jahr Besichtigungen der Bunkeranlage in der Schweiz statt. Auf Grund der extrem hohen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl reglementiert. Gerne können Sie sich bei Interesse an uns werden.

1.02. REGISTRIERUNG ALS VERMITTLER

1.02.01. Wie melde ich mich als Vermittler an?

1.02.02. Muss ich ein Gewerbe anmelden?

1.02.03. Wie kann ich einen neuen Vermittler unter mir registrieren?

1.02.04. Muss mein Vermittler unter mir ein Gewerbe anmelden?

1.03. REGISTRIERUNG EINES KUNDEN

1.03.01. Mein Kunde hat kein gültiges Ausweisdokument

  • Zur Legitimation ist ein gültiges Ausweisdokument erforderlich.
  • Sollte das Dokument abgelaufen sein, kann von der zuständigen Behörde (Einwohnermeldeamt) sofort z. B. ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden.
  • Ohne ein gültiges Ausweisdokument können wir die Kundenlagerplätze nicht für Einzahlungen freigeben.
  • Anleitung lesbarer Ausweis

1.03.02. Wo findet der Kunde seine Steuer-ID?

  • Deutschland
    • Lohnsteuerbescheinigung: Auf der Lohnsteuerbescheinigung ist die Steuer-ID (eingeführt Mitte 2007) unter dem Punkt Identifikationsnummer zu finden.
    • Einkommenssteuerbescheid: Auf dem Einkommenssteuerbescheid steht die ID-Nr. auf der linken Seite im oberen Eck, direkt oberhalb der Steuernummer.
    • Informationsschreiben des Finanzamtes: Auch auf Informationsschreiben des Finanzamtes ist die Steuer-ID neben der Steuernummer zu finden.
    • Die Steueridentifikationsnummer, kurz Steuer-ID, ist eine Zahlenreihe bestehend aus elf (11) Ziffern, die eine Person dauerhaft ab Geburt erhält. Grundvoraussetzung für den Erhalt einer Steuer-ID ist ein fester Wohnsitz innerhalb Deutschlands.
    • Babys erhalten die Steuer-ID innerhalb von ca. 3 Monaten nach der Geburt.
    • Auch über das Web-Formular beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) kann man die Steuer-ID erhalten.

 

1.03.03. Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

  • Ein Lagerplatz kann nur auf eine Person eröffnet werden, es kann aber jederzeit eine Vollmacht  zu Gunsten einer weiteren Person erteilt werden.

1.03.04. Kann ein Lagerplatz von einer Firma/einem Unternehmen eröffnet werden?

  • Ja, auch ein Unternehmen kann einen Lagerplatz eröffnen.

1.03.05. Kann ich den Lagerplatz meines Kunden einsehen?

  • Über Ihr Login als Vermittler können Sie den Lagerbestand Ihrer Kunden einsehen. Der Einkauf in Gramm, der Lagerbestand in Euro. Und Sie können erkennen, ob noch eine Einlieferung ins Zollfreilager aussteht.

2. FAQ - Häufig gestellte Fragen - Elementum Private Solution - Edelmetalle für Familien

Familientarif, Schatz4KidS für Minderjährige - Enkel - Patenkinder, Vollmachten

2.01. FAMILIENTARIF

2.01.01. Wer profitiert von einem Lagerplatz zum Familientarif?

2.01.02. Welche Bedingungen gelten?

  • Die Gebühr für die Einrichtung eines Lagerplatzes im Zollfreilager im Drittland (Schweiz) in Höhe von 700 € wird einmal bei der Einrichtung gezahlt.
  • Jedes weitere Familienmitglied erhält einen komplett unabhängigen, eigenständigen Lagerplatz mit eigener Nummer.
  • Und mit eigenen Zugangsdaten.
  • Mit der Möglichkeit, evtl. Vollmacht(en) individuell zu erteilen.
  • Alle Lagerplätze werden separat geführt und haben den individuellen Einkaufsrabatt.
  • Pro Einzahlung / Überweisung ist nur eine Lagerplatznummer-Zuordnung möglich.

2.01.03. Ist es ein gemeinsamer Lagerplatz?

  • Nein, alle Lagerplätze werden separat geführt und haben den individuellen Einkaufsrabatt.

2.01.04. Wie viele Familienlagerplätze können eröffnet werden?

  • Die Anzahl ist nicht begrenzt, vorausgesetzt die Bedingungen für den Familientarif   werden erfüllt.

2.01.05. Was bedeutet der Familientarif?

  • Der Antragsteller eröffnet für sich einen Lagerplatz. Seine Familienmitglieder laut Definition Familientarif erhalten jeweils einen eigenen Lagerplatz, ohne nochmals eine weitere Einrichtungsgebühr zu zahlen.

2.01.06. Werden die Käufe aller Familienlagerplätze addiert, so dass der Kunde schneller einen Gebührenvorteil erreicht?

  • Nein, alle Lagerplätze der Familie werden separat geführt und haben jeweils den individuellen Einkaufsrabatt.

2.02. SCHATZ4KIDS

2.02.01. Was ist Schatz4KidS?

  • Schatz4Kids ist unser Angebot für alle Minderjährigen Kunden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Kind schon mit Beträgen ab 50,- € bleibende Werte zu schenken. Mit Schatz4KidS haben Sie immer das besondere Geschenk zu vielen Anlässen, wie: Geburt, Taufe, Geburts- oder Namenstag, Kindergarten oder Schulstart, Kommunion u. v. m.

2.02.02. Wie lege ich einen Schatz4KidS Kunden an?

2.02.03. Müssen die Eltern/Großeltern/Paten selbst Kunde sein?

  • Nein, jede volljährige Person kann Lagerplatzinhaber (Großeltern, Eltern, Tante…..) sein.
  • Der Minderjährige wird als Zugunsten Dritter hinterlegt.

3. FAQ - Häufig gestellte Fragen - Elementum Business Solution - Edelmetalle für Unternehmen

44,- € steuerfreie Sachbezüge, Mitarbeiterbindung und Wertschätzung

3.01. 44,-€ STEUERFREIE SACHBEZÜGE

3.01.01. Kann jemand von mehreren Firmen gleichzeitig 44,- € erhalten?

  • Ja, das ist möglich.
  • Wir können Ihrem Lagerplatz auch mehrere Arbeitgeber hinterlegen.
  • Das System fügt über die übereinstimmende Steuer-ID-Nummer alle Produkte unter einer Lagerplatznummer zusammen.

3.01.02. Hat der Kunde/Arbeitnehmer dann mehrere Lagerplatznummern?

  • Nein, unser System fügt alle Produkte unter der gleichen Lagerplatznummer über die übereinstimmende Steuer-ID-Nummer des Kunden zusammen.

3.01.03. Wie lege ich eine neue Firma an?

3.01.04. Wie lege ich einen 44,- € Kunden an?

3.01.05. Welche Kosten fallen für die Einrichtung eines Lagerplatzes an?

  • Sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer ist die Einrichtung eines Lagerplatzes im Drittland Schweiz, über das 44,- € Projekt, kostenlos.

3.01.06. Welche Kosten kommen auf den Arbeitnehmer zu?

4. FAQ - Häufig gestellte Fragen - Gebühren

Einkauf, Lagerung, Verkauf

4.01. GEBÜHREN

4.01.01. Kann ich die Einrichtungsgebühr des Kunden auch rabattieren?

  • Ja, Sie können Ihrem Kunden Rabatt auf die Einrichtungsgebühr gewähren:
  • 100% =>     0,-€ (Familientarif)
  •   50% => 350,-€
  •   25% => 525,-€
  •   10% => 630,-€

4.01.02. Welche Auswirkung hat das auf meine Provisionsauszahlung?

  • Die Provision auf die Einrichtungsgebühr ist abhängig von der Höhe der gezahlten Einrichtungsgebühr. Ein gewährter Rabatt vermindert diese entsprechend.

4.01.03. Ist mein eigener Lagerplatz kostenlos?

  • Ja, da wir wollen das unsere Vermittler das System auch aus Kundensicht kennen lernen, gewähren wir jedem Vermittler einen Lagerplatz ohne Einrichtungsgebühr.

4.01.04. Wie bezahlt der Kunde die Lagergebühr?

  • Die Lagergebühr wird monatlich direkt von Ihrem Bestand, Gramm genau, entnommen.
  • Somit vermeiden Sie zusätzliche Post, Aufwand und Kosten.
  • Diese Zahlungsmethode bietet Ihnen noch höhere Anonymität und vereinfacht Ihnen den Zahlungsprozess.
  • Die Bezahlung per Rechnung ist nicht möglich.

4.01.05. Was beinhalten die Lagergebühren?

Sie haben noch weitere Fragen?

Wir sind für Sie da.

Kommen Sie doch zur nächsten online Kunden-Sprechstunde.

Oder Sie finden mehr Antworten unter den häufigsten Kundenfragen